Textversion

Sie sind hier: 

>> Produkte  >> Waagenkomponenten  >> Prozess-Steuerungen - auch programmierbar 

  |  

Kontakt

  |  

Impressum

  |  

Haftungsausschluss/Disclaimer

  |  

Datenschutzerklärung

  |

3590EGT Touchscreen Wäge-Elektronik

Touchscreen Wäge-Elelektronik programmierbar

DWI-3590EXPN frei programmierbare Wäge-Elektronik





DWI-3590EGTdigitale Wäge-Anzeige / Dosiersteuerung mit großem Touchscreen für (fast) alle industrielle fortgeschrittene und anspruchsvolle Anwendungen im rostfreien Edelstahlgehäuse, Schutzart IP 68. Man kann alle Dateien und alle Bildschirmseiten visualisieren, damit die Operationen wesentlich leichter einzugeben und zu verfolgen sind. Mit serienmäßigen,programmierbaren Ein-und Ausgängen, 3 serielle Ausgänge, Übertragungsprotokolle für Datenkommunikation, komplett konfigurierbare Druckbilder, integrierte Alibi-Speicherkarteund Eingang für Barcode/Badge-Lesegerät. CE-M Eichfähig (OIML R-76 /EN 45501).



Hauptmerkmale und technische Eigenschaften:

- Graphisches, hintergrundbeleuchtetes großes 120x90mm Touch Screen Display.
- Bedienersprache mehrsprachig einstellbar.
- Feuchtigkeitsgeschützte, alphanumerische Tastatur mit 15 Tasten.
- Drei-Wege Kontrollleuchte.
- QWERTY Tastatur in dem Berührungsbildschirmintegriert.
- Feuchtigkeitsgeschütztes Edelstahlgehäuse, SchutzartIP68.
- Abmessungen 280x143x185 mm.
- Geeignet für Tischaufstellung sowieWand- und Säulenmontage.
- Permanente Zeit/Datum- und Daten-Speicherung.
- Serielle Alibi-Speicherkartauf dem Motherboard (integriert).
- Interne Micro SD (auf Anfrage).
- Einstellungen mit der optionalen Service-Software über PC möglich.
- Eingabe von Konfigurationen und Druckformaten.
- Abspeichern aller Daten auf dem PC.
- Schnelles zurückladen der Daten vom PC.
- Kalibrierprogramm für theoretischen Waagenabgleich.
- Kundenspezifisch Anpassung der Bildschirmseiten.
- A/D Umwandlung 24-Bit ,4-Kanal Sigma-Delta, von bis 3200 Umw./Sek. autoselect und
- 8 Linearisierungspunkte für den Wägebereichsabgleich.
- Zulassung für 10.000e OIML Mehrbereich
- 3 x 3000e bei 0,3 µV/d in der eichpflichtigen CE-M Version.
- Bis zu 1.000.000 anzeigbare Ziffernschritte, mit interner Auflösung bis zu 3.000.000 Punkte.
- Verwaltung von bis zu 4 unabhängigen Waagen (bzw.2 für P03 - Fahrzeugwage-).
- Anschluss für bis zu max. 16 analoge Wägezellen mit Eingangswiderstand 350 Ohm
- oder 45 Zellen mit 1000 Ohm
- Anschließbar sind diewichtigsten digitalen Wägezellen, die sich derzeit auf dem Markt befinden.
- An Drucker und Etikettiermaschinen mit freien Programmierung anschließbar.
- Stromversorgung 110 - 240 VAC.



Serienmäßige Ein- und Ausgänge / Schnittstellen:
- 2 serielle RS232 Ports für den Anschluss an Drucker, Funkmodul, PC, PLC, Badge-Lesegerät oder Waage.
- 1 serieller RS232 Port für den Anschluss an Drucker, PC, PLC oder auch digitale Wägezellen.
- Serieller Tastatur-Emulationseingang für Barcode/ Badge –Lesegerät oder
- externe PC-Tastatur, mit Kabel mit Anschluss Mini DIN (optional).
- 4 optoisolierteAusgänge.
- 2 optoisolierteEingänge.
- Externe Profibus Schnittstelle (optional), für die Automationsverwaltung (je nach Anwendersoftware).
- Bluetooth-Verbindung (optional), für die schnelle und kabellose Programmierung der Funktionen und der Rezepte mittels PC oder tragbaren PDA-Computer.



Lieferbare Programmversionen:
P01 = Datenanbindung, Summenbildung/Rezeptieren, Datenbanken
P02 = Stückzählfunktionen, Summierungen, Datenbanken, Druckausgaben
P03 = Ein- und Ausgangswägung, Fahrzeugverwaltung, Fahrzeugwaage, Datenbanken
P04 = statistische Kontrolle, Fertigpackungen, Plus-Minus-Waage, Checkweigher, Datenbanken
P05 = Preisauszeichnung mit Etikettenausgabe, Datenbanken
P08 = Radlast- oder Achslastwägesystem, mit Schwerpunktermittlung
P09 = statische und dynamische Achslastwägungen, Fahrzeugwägesystem
Batch1 = Einkomponenten-Dosierung, Füllen und Entleeren mit Siloüberwachung, Daten- und Rezeptverwaltung
Batch = Mehrkomponenten-Dosierung, Befüllen, Entleeren, mit Silo- oder Zulaufüberwachungen, Datenbanken.



Optionen(werden nur werksseitig eingebaut)

Funktionserweiterung mit zusätzlicher I/O-Karte, Werkseichung mit entsprechender DMS-Plattform(en) / Thermo-Drucker / Funk-Modem 868 MHz / Speicherkarten-Schreiber / USB-Stick als Datenlogger / RS485 oder RS422 oder USB oder Ethernet oder WI-FI WLAN Schnittstelle – Profibus-Schnittstelle– Eingang für PC-Tastatur oder Barcode-Lesegerät – 433 MHz. Hand-Fernbedienung mit anpassbaren Tastenfunktionen– Druckbildkonfiguration – erweiterte Einbaukarten für Relais – DMS-PC mit vollständiger Prozess-Steuerung und diversen Programmen – Atex-Ausführung – Zener-Barrieren – Etikettendrucker – Listendrucker – USB-RJ454 Kabel (Programmierkabel für optionale Einstellsoftware für PC) – USB-, Ethernet- oder D-Substecker-Kabel (RS232) – freistehender Ständer für Wäge-Elektronik – Wandhalter mit verstellbarem Winkel.



Änderungen jederzeit ohne vorherige Ankündigung vorbehalten.

3590EGT rückseite mit Lüftungsschraube

Programmierbar über Basic-Interpreter

DMS Daten Messen Software Waagen - Doris Schröer e.K.
SCHRÖER-Waagen - Erfahrung seit über 85 Jahren (1929) -

D 41849 Wassenberg - Berliner Allee 8a - RUF +49 (0) 2432 902005
Büro und Fertigung
D 41849 Wassenberg - Ratheimer Str. 49 - RUF +49 (0) 2432 9071522