Textversion

Sie sind hier: 

>> Produkte  >> Waagenkomponenten  >> programmierte Waagen-Steuerungen 

  |  

Kontakt

  |  

Impressum

  |  

Haftungsausschluss/Disclaimer

  |  

Datenschutzerklärung

  |

E-Check - kontinuerliche Toleranzkontrolle

Software für diese Wäge-Elektroniken:



Software„E-CHECK” für CPWE/CPWET Wäge- und Dosiersteuerungen, Wäge-Indikatoren als Toleranz-Kontrollsystem.Automatische Auswahl und/oder dynamische Wägung für die +/- Toleranzkontrolle auf Förder- oder Transportbänder. Aufgrund der hohen Anzahl von Wandlerpunkten und ausgereifter, moderner Elektronik mit Mikroprozessortechnik ist es möglich eine große Anzahl vonPaketen zu wiegen, zu prüfenund deren Daten zu speichern.



Waagenfunktionen:

Gewichtserfassungsmodus:
- Statische / dynamische, automatische / halbautomatische Wägung von Packungen, die durch Lichtschranken erkannt werden.
- Dynamische Wägung über je eine START/STOPP-Lichtschranke;
- statische / dynamische Wägung ohne Lichtschranke

Toleranzkontrolle:
- Über Vorgabe und über hinterlegte Daten ausder Artikeldatenbank. Einstellung von 3 Toleranzschwellen, für eine physische Trennung von Packungen in 7 verschiedene Gruppen.
- Über programmierbare Gewichtsgrenzwerte (min/max) aus derArtikeldatenbank.
- Über Gewichtsgrenzwerte (min/max) mittelsschnellerEingabe über die Tastatur.

Kalkulation und Ausdruck der Statistiken und Standard-Abweichungen der durchgeführten Wägungen.

Statische oder dynamische automatische Nullstellungsfunktiondes Bandes (max. 2% der Kapazität) nach einer einstellbaren Anzahl von Wägungen.

Fortschrittliche Barcode-Verwaltungmit Möglichkeiten zur Speicherung, zur Verarbeitung und zum Ausdruck 5 verschiedener Code.

Automatischer Ausdruck/Nullstellung der Teilsumme nach einer einstellbaren Anzahl von Wägungen.

Ausdruck nach jeder durchgeführten Wägung undautomatische Speicherung im Alibi Speicher.

Über dieserielle Schnittstelleprogrammierbare Druckbilder, die mit jedem ASCII Drucker kompatibel sind.



Datenbanken / Archive:
- Datenspeicher für 1000 Artikeln mit alphanumerischer Beschreibung, Zielgewicht & Toleranzwerten.
- Einstellung des Dichte-Koeffizienten für jeden Artikel zur Wägung in ml.
- Voreinstellbare Tara und Aktivierung der Zeitverzögerung des Auswerfers für jeden Artikel.
- Programmierbarer Analogausgangswert für jeden Artikel, zur Veränderungder Bandgeschwindigkeit.
- Artikelauswahl über Barcodeleser.
- Programmierung der Artikeln kann sowohl manuell als auch über den PC mit Hilfe einer optionalen Software erfolgen.





I/O-Funktionen:
- Aktivierung der Zyklen, RESTART / RESET Zyklen und START / STOP der Waage mittels externer Eingänge.

- Steuerung des Zulauf- oder Trennbandesmittels Lichtschranke zur Optimierung Anzahl an Packungen pro Min.

- Steuerung eines automatischen Auswerfers oder Bandstopps für manuellen Auswurf oder Gewichtskorrektur.

- Programmierbare Alarmzeit der Toleranzüberwachung; Möglichkeit zum Anschluss einer Kontrollleuchte.

- Aktivierung einer zweiten Geschwindigkeitsstufe über einen externen Eingang mit automatischer Neuberechnung der Wägezeit (nur für Systeme mit 2 Photozellen).

- Analoger Ausgang (optional) proportional zum Gewicht oder der Dosiergeschwindigkeit.

- Serielles Kommunikationsprotokoll für die Programmierung von Formeln, Produkten und Zyklusverwaltung.

- Externe Profibus Schnittstelle (optional) für die Programmierung der Formeln und die Zyklusverwaltung.

- Optionale Bluetooth-Verbindung, zurschnellenund kabellosenProgrammierung der Funktionen und der Rezepte mittels PC oder tragbarem PDA-Computer.



PROFIBUS-Funktonen(optional):
- Komplette Konfiguration der Artikel, der Automationszeiten und aller Parameter des Gerätes.
- Einlesen Status Förderbandes und Eingänge, Netto Gewicht, zuletzt ausgeführte Wägung, sowie Anzahl der durchgeführten Wägungen.



PC-Programm E-CHECKTOOL: zurschnellenProgrammierung des Anzeigegerätes (optional)
Das Programm "E-CHECKTOOL" dient zur Optimierung des Wägezyklus, Möglichkeit zur Statusüberwachung der Ein/Ausgänge, Übertragung serieller Befehle zur Automatisierungssteuerung, zur schnellen Änderung der Geräteparameter, zur grafischen Darstellung und Verarbeitung der gespeicherten Wägungen und zur Optimierung der Wägeresultate.





Und zudem alle Funktionen – sofern nicht durch diese Programmversion überlagert – der Standard-Ausführung.



Lieferbar für folgende Modelle:

CPWE, CPWET





Änderungen jederzeit ohne vorherige Ankündigung vorbehalten.

Kontinuerliche Toleranz-Kontrolle- Checkweigher

Plus-Minus-Waagen-Steuerung - Toleranzkontrolle

DMS Daten Messen Software Waagen - Doris Schröer e.K.
SCHRÖER-Waagen - Erfahrung seit über 85 Jahren (1929) -

D 41849 Wassenberg - Berliner Allee 8a - RUF +49 (0) 2432 902005
Büro und Fertigung
D 41849 Wassenberg - Ratheimer Str. 49 - RUF +49 (0) 2432 9071522