Textversion

Sie sind hier: 

>> Produkte  >> Waagen - Wägesysteme  >> Kranwaagen - Hängewaagen - Zugwaagen - Dynamometer 

  |  

Kontakt

  |  

Impressum

  |  

Haftungsausschluss/Disclaimer

  |  

Datenschutzerklärung

  |

Standard-Kranwaage KW06 bis 6t

Kranwaage


Modell KW06 und KW6R2
– Standard-Kranwaage. Einfach bedienbare, zuverlässige Kranwaagen aus Edelstahl, für Innenräume, aber auch für die Nutzung im Freien (staub- und spritzwassergeschützt gemäß IP67). Lieferbar auch in geeichter CEM Ausführung bis 6000 kg – auch als Dynamometer und Zugkraftmesser einsetzbar.

Ausstattung und allgemeine Beschreibung:
Großes LCD-Anzeigefeld mit zuschaltbarer Hintergrundbeleuchtung - 25 mm hohe Anzeigeziffern, gut ablesbar bei allen Lichtverhältnissen und niedrigen Temperaturen – oben mit verzinktem Sicherheits-Schäkel und unten mit drehbarem Sicherheits-Haken (getestet und geprüft für Wägebereiche von 150 bis 6500 kg) - Genauigkeit: +/-0,03% des Wägebereiches (v.E.) - feuchtigkeitsgeschützte Tastatur mit 5 Tasten: Nullstellung, Tarierung (manuell und automatisch), Mode (Betriebs- oder Funktionsmodi) – Print (Daten- oder Druckausgabe) und An/Aus - stabiles Gehäuse aus rostfreiem Edelstahl (Schutzart IP67 gegen Staub und Spritzwasser) - serienmäßige Infrarot-Fernbedienung bis zu 8 m Reichweite (4-Tasten-Fernbedienung kann wahlweise nur mit Tara-Funktion – alle Tasten – oder mit 4 verschiedenen Funktionen eingestellt werden) – Stromversorgung über eingebaute, wiederaufladbare Batterie, Betrieb ca. 40 Std. Aufladezeit ca 8 Std. oder optionale mit Zweitakku und zusätzlichem Ladegerät – Digitales Konfigurations- und Set-Up-Menü – Abgleich und Justage über Tastatur mit Prüfgewichten – Betriebstemperaturbereich -10° bis +40º C - digitale Filterung in vielfachen Stufen und programmierbare Selbstabschaltung (Stromsparschaltung) - Batterieladegerät 230 VAC 50 Hz, serienmäßig eingebaut, Anschluss über Steckernetzteil.

Funktionen:
Netto/Brutto oder kg/Pfund(lb) Umschaltung - X 10 hochauflösende Darstellung (aus z.B. 100 g werden 10 g Ablesbarkeit) – Gewichtssummierung - Plus-Minus-Waage +/- Checkweigher – Chargenverwiegung - Prozent-Wägung - Alibi (mit optionaler Karte) - Stückzählung (max. Auflösung 1.500.000 Teile) – Ein- und Ausgangswägungen – Gewichtshalteanzeige – Spitzenwertanzeige - Peer-to-peer (bis zu 4 anschließbare Fern-Anzeigen) – Schaltpunkt-Verwaltung (mit optionalen Karten).

Tastenfunktionen:
Nullstellung, Tara-Abzug, Tara-Handeingabe, Ausdruck und/oder Datenübertragung, Funktions-Wähltaste, Ein-/ Ausschaltung.

Druckfunktionen:
Das Layout des Ausdrucks ist konfigurierbar mit: - 4 Zeilen für die Kopfdaten (mit optionaler Software oder vom Werk konfigurierbar) – Brutto,Tara, Netto und Druckbelegnummer - Datum und Uhrzeit (nur mit optionalem Datum- Uhrzeitbaustein - Barcodeausdruck: Code 39 für Etikettendrucker ETD542S und für Drucker DTPR. - Vorkonfigurierte Standardausdrucke.

Serienmäßige Schnittstellen:
1 x bidirektionale serielle Schnittstelle RS232C mit PC Anschluss (optional RS485 oder USB), konfigurierbar für PC, SPS, Ferndisplay oder Funkmodem – 1 x bidirektionale serielle Schnittstelle RS232C, konfigurierbar für Druckeranschluss / Etikettendrucker / Anbaudrucker - IR Eingang für Hand-Fernbedienung – PC-Anschluss über RJ Steckverbinder.

Lieferbare Modelle:
Modell KW06R2-030, 300 kg x 100 g (HR 50 g) R2 Abbildung siehe unten.
Modell KW06R2-060, 600 kg x 200 g (HR 100 g) R2 Abbildung siehe unten.
Modell KW06R2-150, 1.500 kg x 500 g (HR 200 g) R2 Abbildung siehe unten.
Modell KW06-300, 3.000 kg x 1.000 g (HR 500 g)
Modell KW06-650, 6.500 kg x 2.000 g (HR 1.000 g)

Modell KW06R2-030M, 300 kg x 100 g – geeicht
Modell KW06R2-060M, 600 kg x 200 g – geeicht
Modell KW06R2-150M, 1.500 kg x 500 g – geeicht
Modell KW06-300M, 3.000 kg x 1.000 g – geeicht
Modell KW06-600M, 6.000 kg x 2.000 g – geeicht


Optionen:
hochauflösende Version HR, werksgeeicht M (siehe lieferbare Modelle) – Vollsteuerung über Handgerät DWI-06FFG, ,Zusatz-Aufhängering oben – Wechselbatterie mit zusätzlichem Ladegerät - Thermo-Rollendrucker im Anbaugehäuse – Speicherkartenschreiber im Anbaugehäuse oder im Druckergehäuse – Datum- und Uhrzeitbaustein - Relais-/Schaltpunktkarte mit 2 digitalen, optoisolierten Eingängen und 2 MOFSET Ausgänge für die Programmierung von Gewichtsgrenzwerten – Ampelanbau mit Rot-Grün-Gelb (nur mit optionalen Schaltpunktkarten) – Alibispeicherkarte bis 120.000 Wägungen – 868-MHz Funkmodem im Wäge-Indikator eingebaut – 868MHz Funkmodem im separatem Gehäuse mit USB oder RS232 Schnittstelle für PC-Anschluss – WIFI-Schnittstelle (WLAN) – Großanzeige – Fernanzeige – Druckbildkonfiguration.

Die Optionen sind nur zusammen bei der Bestellung im Werk lieferbar.

Änderungen jederzeit ohne vorherige Ankündigung vorbehalten.

DWI06-FFG

Beschreibung optionales Handgerät mit vollständiger Funktionskontrolle der Kranwaage:

Modell DWI05-FGG – mobile Fernanzeige und Fernsteuerung. Funk-Fernanzeigegerät für DWI06-Indikatoren und DWI-Kranwaagen. Sehr gut zu transportieren und abzulesen, dank der kleinen Bauform und des großen hinterleuchteten LCD Displays.
Es ermöglicht ebenfalls das Senden der Kommandos der Hauptfunktionen über weite Strecken dank der integrierten Tastatur.

Handsteuerung und Zweitanzeige DWI06-FGG

Voraussetzung zur Ansteuerung ist ein Funkmodul im Hauptgerät DWI05 Wägeindikator oder KW06 Kranwaage.

Technische Beschreibung
Große 25mm LCD Anzeige mit Hintergrundbeleuchtung und mit 6 kontrastreichen Ziffern und Symbolen für die aktiven Funktionen - Spannungsversorgung durch herausnehmbares Batteriefach, bestückt mit 4 AA 1,5Vdc (Mignon) Batterien - Tastatur mit 5 Tasten in Polycarbonat - und robust Gehäuse, einfach zu reinigen und geeignet für raue Umgebung - Konfigurierbar über Tastatur oder über einen PC mit D-TOOLS.

Optional kann das Handgerät auch mit USB-Schnittstelle und intermen Speicher einer Wägeliste ausgestattet werden. Damit ist es möglich, die Wägedaten der Kranwaage in eine Tabelle auf dem PC zu übernehmen.

KW06 Auführung R2 bis 1.500 kg


Die Kranwaagen - Modellreihe KW06 - werden bis 1.500 kg Nennlast in der Ausführung R2, d.h. Edelstahlgehäuse, IP67, geliefert.


Serielle Schnittstellen

868Mhz Funkmodem, mit 15 Verschiedenen Frequenzkanälen, einfach zu konfigurieren per PC, um eine Kommunikation mit der Waage herzustellen. - USB Port (standardmäßig montiert im Model DFWPMUSB), für schnelle Anbindung an einen PC - Infrarot Auge zur Verwendung der Infrarot-Fernbedienung.

Funktionen

Peer-to-peer
Fernanzeige mit einer Waage:
Funktion, die es ermöglicht alle Hauptfunktionen der verbundenen Waage zu steuern; in anderen Worten: ZERO, TARA, DRUCKEN, AKTIVIEREN/DEAKTIVIEREN des FUNKTIONSMODUS und AUSSCHALTEN.

Fernanzeige für mehrere Waagen:
Funktion, die es ermöglicht bis zu 4 unabhängige Anzeigegräte zu steuern, mit der Möglichkeit jede einzelne Waage (gleich der peerto-peer Funktion) zu bedienen oder die Summe der Gewichte anzuzeigen.

Änderungen ohne vorherige Ankündigung vorbehalten.

DMS Daten Messen Software Waagen - Doris Schröer e.K.
SCHRÖER-Waagen - Erfahrung seit über 85 Jahren (1929) -

D 41849 Wassenberg - Berliner Allee 8a - RUF +49 (0) 2432 902005
Büro und Fertigung
D 41849 Wassenberg - Ratheimer Str. 49 - RUF +49 (0) 2432 9071522