Textversion

Sie sind hier: 

>> Produkte  >> Waagen - Wägesysteme  >> Gabelstapler-Waagen 

  |  

Kontakt

  |  

Impressum

  |  

Haftungsausschluss/Disclaimer

  |  

Datenschutzerklärung

  |

Gabelstapler-Waage GSW3 Waage in Montageplatte

Waage für Gabelstapler



Modell GSW3 – DMS-Wägesystem als Wägeplatte für FEM2 Montageplatten zur Aufnahme der Standardgabeln für Gabelstapler, Wäge-Elektronik DWI-3306K in der Fahrer-Kabine.

DMS-Wägesystem in einer Wägeplatte mit Befestigungs-Führungsschienen für Montageplatte FEM2, zur Umrüstung eines normalen Gabelstaplers in eine mobile, elektronische Waage. Auch als eichfähiges Wägesystem (CE-M2 Zweibereich) verfügbar. Optional mit Thermo-Rollendrucker und/oder Speicherkartenschreiber im Anbaugehäuse. Die Speicherkarte beinhaltet eine einfache Textdatei aller vorgenommenen Wägungen, die über einen einfachen Speicherkartenleser an jeden PC in ein Tabellen-Kalkulationsprogramm (z.B. Excel oder Open Office / Libre OfficeCalc.) übertragen werden kann.

Ausstattung und technische Daten:
DMS-Wägeindikator in der Kabine mit Kabelverbindung zur Wägeplatte mit leicht zu reinigendem 17-Tasten-Multifunktions-Tastatur - kontrastreiches LCD Anzeigefeld, 6stellige Ziffern, 25mm Höhe, mit Status- und Funktionssymbolen - ABS-Gehäuse mit IP65 Schutzart gegen Staub, Feuchtigkeit und Spritzwasser - Tragrahmen der Wägeplatte aus verstärktem Stahlblech, präzise Funktionsweise, 2 DMS-Scherstab-Wägezellen in Schutzart IP68 - Wägeplatte-Abmessungen 910x407x110 mm, Gewicht 184 kg - hermetisch dichtes Anschluss- und Justagegehäuse mit Kabelaufnahme, 5 m (oder 10 m) langes, in das Hubgerüst integrierbares Kabel zum Anschluss an die DMS-Wäge-Elektronik DWI-3306K in der Fahrer-Kabine - Genauigkeit: +/- 0.05% des Wägebereiches -Max. horizontale Neigung (Schwenken): +/- 2° mit den gleichen Genauigkeits-Eigenschaften -Max. zulässige Überlast: bis 300% des Wägebereiches, mit Überlast-Endanschlag, falls Gelenkbruch - Max. Schwerpunktverschiebung: 55 mm - Digitale Justage und Set-Up, menügeführt über die Tastatur oder über PC mit optionalem Software - Anzeige mit Batteriebetrieb, intern und wiederaufladbar, Betriebsdauer ca. 40 Stunden - Automatische Selbstabschaltung, programmierbar (Stromsparschaltung) –Batterie-Lade-Anzeige - Batterieladegerät 230VAC 50 Hz, serienmäßig (Batterieladung ca. 8 Stunden) für optionale Austauschbatterie - ein Direktanschluss an Gabelstapler-Stromversorung ist optional über stabilisierten Spannungswandler optional möglich

Funktionen
Netto/Brutto oder kg/Pfund(lb) Umschaltung - X 10 hochauflösende Darstellung (aus z.B. 100 g werden 10 g Ablesbarkeit) – Gewichtssummierung - Plus-Minus-Waage+/- Checkweigher – Chargenverwiegung - Prozent Wägung - Alibi (mit optionaler Karte) - Stückzählung (max. Auflösung 1.500.000 Teile) –Ein- und Ausgangswägungen – Gewichtshalteanzeige – Spitzenwertanzeige - Peer-to-peer (bis zu 4 anschließbare Fern- oder Groß-Anzeigen) – Schaltpunkt-Verwaltung (mit optionalen Karten)

Tastenfunktionen
Nullstellung, Tara-Abzug, Tara-Handeingabe, Ausdruck und/oder Datenübertragung, Funktions-Wähltaste, Ein-/ Ausschaltung - 17-Tasten Version zusätzlich: Speicher für 10 Tarawerte, 2 numerische ID Nummern, Tastatursperre, Abdruckwiederholung

Druckfunktionen
Das Layout des Ausdrucks ist konfigurierbar mit: - 4 Zeilen für die Kopfdaten (mit optionaler Software oder vom Werk konfigurierbar) - Brutto - Tara - Netto und Druckbelegnummer - Datum und Uhrzeit (nur mit optionalem Datum- Uhrzeitbaustein - Barcodeausdruck: Code 39 für Etikettendrucker ETD542S und für Drucker DTPR. - Vorkonfigurierte Standardausdrucke.

Serienmäßige Schnittstellen
Bidirektionale serielle Schnittstelle RS232C mit PC Anschluss (optional USB), konfigurierbar für PC, SPS, Ferndisplay oder Funkmodem – Bidirektionale serielle Schnittstelle RS232C, konfigurierbar für Druckeranschluss / Etikettendrucker / Anbaudrucker - IR Eingang für Hand-Fernbedienung – PC-Anschluss über RJ Steckverbinder.

Lieferbare Modelle:
Modell GSW3-06
, Einbereichswaage 600 kg, Ziffernschritt 0,2 kg,
Modell GSW3-15, Einbereichswaage 1.500 kg, Ziffernschritt 0,5 kg,
Modell GSW3-15D, Mehrbereichswaage 600-1.500kg, Ziffernschritt 0,2-0,5 kg
Modell GSW3-25, Einbereichswaage 2.500kg, Ziffernschritt 2 kg,
Modell GSW3-15DM, Mehrbereichswaage 600-1.500kg, Ziffernschritt 1-2 kg, CE geeicht,
Modell GSW3-25DM, Mehrbereichswaage 1.500-2.500kg, Ziffernschritt 2-5 kg, CE geeicht



Optionen(werden nur im Werk eingebaut):
Thermodrucker und oder Speicherkartenschreiber in Anbaugehäuse - Funkverbindung 868 MHz oder W-LAN Schnittstelle (WI-FI) zum Anschluss an einen PC oder Fernanzeige - Alibi-Speicher mit Uhrzeit und Datum - Uhrzeit und Datum-Baustein - 2 Eingänge + 2 auf Brutto- oder Nettogewicht einstellbare Ausgänge (Relaisschaltpunkte auf Zusatzkarte, z.B. an optischer oder akustischer Signalgeber gegen Überlastung) – Groß- oder Fernanzeige,



Änderungen jederzeit ohne vorherige Ankündigung vorbehalten.

Anwendungsbeispiele

Abmessungen ca. mm

DMS Daten Messen Software Waagen - Doris Schröer e.K.
SCHRÖER-Waagen - Erfahrung seit über 85 Jahren (1929) -

D 41849 Wassenberg - Berliner Allee 8a - RUF +49 (0) 2432 902005
Büro und Fertigung
D 41849 Wassenberg - Ratheimer Str. 49 - RUF +49 (0) 2432 9071522