Sie sind hier: programmierte Waagen-Steuerungen
Weiter zu: Waagenkomponenten
Allgemein: Kontakt Impressum Haftungsausschluss/Disclaimer Datenschutzerklärung

Suchen nach:

P08 Programm Fahrzeugwaagen, mehrere Plattformen

Software für diese Wäge-Elektroniken:





Funktionales Programm P08 für Wäge-Indikatoren der Baureihe DWI-3590E und CPWE für Fahrzeugwägungen mit mehreren Lastaufnehmer zur Datenanbindung und Kommunikation, sowie Druckbelegausgaben und Datenbanken. Die Software-Version P08 der DWI-3590E/CPWE ist für die Bildung von Fahrzeugwägesysteme, statischen Achslastwägesysteme sowie für das Wiegen von Objekten mit mehreren Auflagepunkten entwickelt worden. Besonders geeignet für die Wägung und die Berechnung der Massemittelpunktes nach Eingabe der Koordinaten von Fahrzeugen, Lastwagen, Flugzeugen, Container, Maschinen etc.. Zeitgleiche Visualisierung des Gewichts jeder verbundenen Plattform und der Summe aller Waagen und der Daten- und Druckausgabe. Die Waagen sind auch CE-M eichfähig (OIML R-76 / EN 45501) lieferbar, Voraussetzung für die Eichung ist allerdings, dass das Fahrzeug mit allen Rädern auf je einer Plattform oder insgesamt auf einer Fahrzeugwaage steht.Multilinguale Bedienerführung – Auswahl der Sprache im Setup-Menü.

Programmfunktionen
- Nullstellung aller angeschlossenen Plattformen
- Multi- Funktionsmodus Fahrzeugwägung, bis zu max. 16 Wägezellen mit 350 Ohm anschließbar und max. 4 unabhängige Lesekanäle verfügbar (für 4 Plattformen).

- Funktionsmodus statische Achslast, max. 2 Lesekanälen, mit manueller Gewichtsfindung jeder Achse durch dafür vorgesehenen Schalter.

- Berechnung der Koordinaten X und Y des Massenmittelpunktes (im Funktionsmodus Fahrzeugwägung).

- Storno der letzten durchgeführten Wägung.

- Schnellauswahl der aktiven Gewichtslesekanäle (max. 4, unabhängig), für die Konfigurierung des Geräts je nach Anzahl der Auflagepunkte des zu wiegenden Fahrzeugs.

- 3 Summierungsmöglichkeiten, die unabhängig voneinander gelöscht und ausgedruckt werden können:
- Fahrzeugsumme
- Summe aller Fahrzeuge
- Gesamtsummierung

- Halbautomatische Tara (im Funktionsmodus Fahrzeugwägung).

- Voreinstellbare Tara, subtrahiert von der Gewichtssumme der einzelnen Plattformen bei der Fahrzeugwägung oder vom Gesamtgewicht des Fahrzeugs bei der Achslastwägung.

- Auswahl der im graphischen LCD Display angezeigten Daten (gesamt, progressiv, Gewicht...).

- Zeitgleiche Visualisierung des auf jeder Plattform lastenden Gewichts (Max. 4 unabhängige Kanäle) und des Gesamtgewichts.

- Mit dem3590EKR Indikator, in Kombination mit Funkmodul, ist es möglich, bis zu 16 FAZWRF Plattformen (mit Serienmäßiges Funkmodul) mit programmierbaren Datenbank und Berechnung des Schwerpunktes zu verwalten.

- freie Belegung der Funktionstasten mit Waagen- oder Programmbefehlen nach Kundenwunsch

15 konfigurier- und druckbare ID Texte (Identifizierung), jeder mit bis zu 32 Zeichen (z.B. Code, Partie- ID, Mitarbeiter ID, Schichtnummer, etc.)

- Datenbank mit 1000 Speicherplätzen mit modifizierbaren Passwort, jede bestehend aus 5 alphanumerischen Beschreibungen, für die Verwaltung von Fahrzeugen, Kunden oder Material.

- Über die Funktion „Rechner” es ist möglich 2 Werte zu addieren, zu subtrahieren oder zu multiplizieren und das Ergebnis auszudrucken und es als Tara “anzuwenden”.

- Taschenrechner-Funktion

- Über die Tastatur oder PC programmierbarer Ausdruck von 30 funktionsentsprechenden Druckformaten (Drucktaste, Summenbildung, Artikelsumme, Zwischen-Summe, Summe Totalisierung, Kopfdaten der ersten Wägung); Jedes Druckformat kann 2048Positionen enthalten, die direkte ASCII-Codes oder voreingestellte Druckblöcke sein können (z.B. Firmenbezeichnung, Gewicht jeder Plattform oder Achse, Gesamtgewicht, Massenmittelpunktkoordinaten, etc.).

- Alibi Speicher für die automatische Speicherung des Fahrzeuggesamtgewichts (in Funktionsmodus Fahrzeugwägung).

- Ausdruck und Anzeige der Liste mit den letzten 3500 Fahrzeugen (im Funktionsmodus Fahrzeugwägung) oder 3500 Achsen (im Funktionsmodus Achslastwägung) mit Storno-Möglichkeit.

- Optionale D-TOOLS: Software vom PC zur schnellen Konfiguration des Wäge-Indikators Durch D-TOOLSist das Programmieren des Setups und der Datenbanken, sowie kundenspezifische Druckbelege / Etikettenschneller und leichter. D-TOOLSvereinfacht auch das Anlegen neuer Wägesysteme und erlaubt eine schnelle Wiederherstellung derWerkeinstellungen..

Und zudem alle Funktionen – sofern nicht durch diese Programmversion überlagert – der Standard-Ausführung.



Lieferbar für folgende Modelle:

DWI-3590EXP, DWI-3590EXT, DWI-3590EGT (Touch Screen), CPWE, CPWET, DWI-3590EXPN



Änderungen jederzeit ohne vorherige Ankündigung vorbehalten.

Programmschema - P08 Fahrzeugwaage Massemittelpunk

Waagenverbund Radlastwaagen / Fahrzeugwaage

DMS Daten Messen Software Waagen - Doris Schröer e.K.
SCHRÖER-Waagen - Erfahrung seit über 85 Jahren (1929) -

D 41849 Wassenberg - Berliner Allee 8a - RUF +49 (0) 2432 902005
Büro und Fertigung
D 41849 Wassenberg - Ratheimer Str. 49 - RUF +49 (0) 2432 9071522

Gehe zu: P05 Programm zur Preisauszeichnung von Waren P09 Programm statische / dynamische Fahrzeugwaagen