Sie sind hier: programmierte Waagen-Steuerungen
Weiter zu: Waagenkomponenten
Allgemein: Kontakt Impressum Haftungsausschluss/Disclaimer Datenschutzerklärung

Suchen nach:

E-Batch - Mehrkomponenten Dosieranlagen

Software für diese Wäge-Elektroniken:



Software „E-BATCH“: für die Wäge- und Dosiersteuerungen / Wäge-Indikatoren der Modellreihe DWI-3590E, CPWE, CPWET zur Dosierung mit mehreren Komponente als Mehr-Komponenten-Dosierung beim Befüllen und Entleeren. Anwendungssoftware für 3590EXT und CPWE Anzeigegeräte, zur Erstellung von automatischen Mehr-Komponenten-Dosiersystemen, Datenbanken/Archive für 100 Funktionen und 500 Rezepten. Direkte Verwaltung von 12 Komponenten mittels der dafür vorgesehen Ausgänge. Komplett programmierbare Ausdrucke.


Dosierfunktionen:

- Management der Dosierung auf verschiedenen Waagen (bis zu 4 Waagen) mit automatischem Wechsel der Waagen während der Dosierung.

- Überprüfung der Tarawerte bei Dosierungsstart, Tarawerte können für jedes Rezept programmiert werden.

- Automatische Berechnung der Rezeptmengendurch Eingabe eines neu zu dosierenden Zielgewichts.

- Automatischer Ausdruck der Dosierungsdaten.

- Speicherung und Ausdruck des Verbrauchs.

- Eine Druckausgabe kann über die Tastatur beliebig wiederholt werden.

- Automatische Korrektur des Nachlaufgewichts mit programmierbarem Bereich der Abweichung.

- Programmierbare Wiederholungen der Dosierungszyklen sowie Eingabe von Endloszyklen.

- Toleranztest des Dosiergewichts mit Hilfe-Hinweise zur Korrektur durchDisplaynachrichten.

- Kontrolle der Dosierungszeit. Überprüfung der max. Dosierzeit.

- Alarmanzeige auf den Display.

- Über den seriellen Port programmierbare Druckbilder die mit jedem ASCII Drucker kompatibel sind.



Tastatur-Funktionen:
- START / RESTART der Dosierung,
- PAUSE / RESET des Eingabezyklus
- Formelauswahl.
- Schnelleinstellung des Zielgewichts über definierte Taste.
- Schnelle Eingabe und Auswahl der Dosierdaten.


Datenbanken/Archive:

Datenbank mit bis 100 Produkten/Funktionen
die auf unterschiedliche Art angewählt werden können:
- Automatische Dosierung beim Beladen
- Manuelle Dosierung beim Beladen mit Überprüfungsmöglichkeit durch Kontrollleuchte
- Komplettes oder teilweises Entladen
- Entladung nach Bruchteilen zur Aufteilung des dosierten Materials in gleiche Mengen
- Timer um Mischer und Rührer zum festgelegten Zeitpunkt zu aktivieren
- Unterbrechung zur Durchführung verschiedener Tätigkeiten
- Manuelle Gewichtseingabe um vorgewogene Mengen der Dosierung hinzuzufügen.

- Datenbank mit 500 Rezepten, jedes Rezept enthält 20 Produkte/Funktionen.

- Programmierung der Rezepte und Funktionen kann sowohl manuell über die Tastatur als auch über den PC mit Hilfe einer optionalen Softwareerfolgen.


I/O-Funktionen:
- START / RESTART Dosierung
- PAUSE / RESET der Zyklen mittels externer Eingänge
- Formelauswahl mittels externerEingänge.
- Doppelte Dosierungsgeschwindigkeit (grob und fein) mittels Kontaktschalter oder Analogausgang (optional).
- Dosierungskontakt „fein“ ist konstant aktiv oder taktweise
- Ein- und Ausgänge mit programmierbaren Funktionen.
- Analogausgang (optional), proportional zum dosierten Gewicht oder der Dosiergeschwindigkeit.
- Serielles Kommunikationsprotokoll für die Programmierung von Formeln, Produkten und Zyklusverwaltung.


Optionen:
- Externe ProfibusSchnittstelle (optional) zur Programmierung der Formeln und die Zyklusverwaltung.
- Bluetooth Schnittstelle zurschnellenkabellosen Programmierung der Formeln mittels PC oder PDA.
- Analogausgangmit 16 Bit D/A Konverter, konfigurierbar auf 0 bis 10 Volt oder 0 bis 20 mA über das Anzeigegerät oder mit dem PC optionale Software. Maximaler Widerstand bei Stromausgang = 350 Ohm; Minimaler Widerstand bei Spannungsausgang = 10 kOhm.


Und zudem alle Funktionen – sofern nicht durch diese Programmversion überlagert – der Standard-Ausführung.


Lieferbar für folgende Modelle:
DWI3590-EXT, DWI-3590EXTIO, CPWE, CPWEIO, CPWET, CPWETIO


Änderungen jederzeit ohne vorherige Ankündigung vorbehalten.

Mehrkomponenten Multiport-Dosierung

Multiport Dosieranlagen / Mischanlagen

DMS Daten Messen Software Waagen - Doris Schröer e.K.
SCHRÖER-Waagen - Erfahrung seit über 85 Jahren (1929) -

D 41849 Wassenberg - Berliner Allee 8a - RUF +49 (0) 2432 902005
Büro und Fertigung
D 41849 Wassenberg - Ratheimer Str. 49 - RUF +49 (0) 2432 9071522

Gehe zu: E-Batch1 - Einkomponenten-Dosierung E-Belt - Förderbandwaage für Massengüter