Sie sind hier: Kranwaagen - Hängewaagen - Zugwaagen - Dynamometer
Weiter zu: Waagen - Wägesysteme
Allgemein: Kontakt Impressum Haftungsausschluss/Disclaimer Datenschutzerklärung

Suchen nach:

Robuste Kranwaage KWSL bis 35 t


Modell KWSL
Schwerlast-Kranwaage mit hoher Nennlast/Wägebereich für den industriellen Einsatz, zuverlässig und einfach in der Handhabung. Gut geeignet sowohl für Maschinenbau, Gießerei, Lagerhaus als auch bei anderen rauen Umfeldbedingungen; Versionen für den internen Gebrauch und CE-M geeicht lieferbar.

Aufgrund ihrer kompakten Bauhöhe und des geringen Platzbedarfs ermöglicht sie den effektivsten Einsatz von Hebe-Einrichtungen, Kranbahnen, Brückenkräne usw.. Vorbereitet für die Aufnahme eines optionalen oberen Verbindungsrings und eines unteren (auch drehbaren)Hakens.

Ausstattung und allgemeine Beschreibung:
Große sehr helle Punkt-Matrix-LED-Anzeige, Ziffernhöhe ca. 40mm, die aus jedem Blickwinkel und aus großer Entfernung perfekte Ablesbarkeit des angezeigten Gewichtswertes garantiert – solide, robuste und kräftige Konstruktion für den Einsatz im Innenbereich als auch im Außenbereich bestens geeignet – beste Ablesbarkeit der intensiven Anzeige, auch bei schlechten Sichtverhältnissen und auch bei direkter Sonneneinstrahlung - einstellbare Helligkeit - robuste Bauweise aus einbrennlackierten, feuergehärtetem Profilstahl, Eigengewicht ca. 86 kg – Schutzscheibe aus Plexiglas für Display und Tastatur - Abstand zwischen oberem und unterem Schäkel ist sehr kompakt - Genauigkeit: +/- 0.03% des Wägebereiches (v.E.) - wasserdichte Tastatur mit 5 Tasten : Nullstellung, Tarieren, Funktionstaste (MODE), Datenausgabe an Drucker, Funkmodul, Fernanzeige oder EDV (PRINT) und Ein/Aus – einstellbare Filterfaktoren entsprechend den Arbeitsumgebungen - Stromsparschaltung durch Abschaltfunktion: automatisch, über Tastatur oder über die Fernbedienung - serienmäßige Fernbedienung mit 4 Tasten, die alle auf Tara-Funktion oder jede Taste mit eigener Funktion belegt werden kann - vorbereitet für 866MHz Funk-Schnittstelle oder WiFi (WLAN), Verbindung zum PC, zur mobilen Datenerfassung für die Produktionsüberwachung oder Fern- bzw. Hand-Anzeige und auch Drucker (Empfangsgerät optional vorausgesetzt) – Stromversorgung über wiederaufladbare Batterie (geschützt eingebaut) mit einer Durchschnittsbetriebsdauer von 60 Stunden – eingebautes Ladegerät mit Anschluss über Steckernetzteil 230VAC - vorbereitet für eine zweite, optionale auswechselbare Batterie für den Dauereinsatz der Kranwaage, mit eigenem Ladegerät – Parametrisierung, Einstellung, Konfiguration und Kalibrierung menügeführt direkt über Tastatur oder PC mit optionaler Software - Betriebstemperaturbereich: -10°C bis +40ºC (mit optionalem Hitzeschutz -10°C bis +80°C).

Betriebsarten bzw. einstellbare Funktionen:
Netto/Brutto oder kg/Pfund(lb) Umschaltung - X 10 hochauflösende Darstellung (aus z.B. 1.000 g werden 100 g Ablesbarkeit) – Gewichtssummierung - Plus-Minus-Waage +/- Checkweigher – Chargenverwiegung - Prozent-Wägung - Alibi (mit optionaler Karte) - Stückzählung (max. Auflösung 1.500.000 Teile) – Ein- und Ausgangswägungen – Gewichtshalteanzeige – Spitzenwertanzeige - Peer-to-peer (bis zu 4 anschließbare Fern-Anzeigen) – vorbereitet für 866MHz Funk-Schnittstelle oder WiFi WLAN-Verbindung zum PC, oder Handgerät bzw. Terminal und Drucker.

Tastenfunktionen:
Nullstellung, Tara-Abzug, Tara-Handeingabe, Ausdruck und/oder Datenübertragung, Funktions-Wähltaste, Ein-/ Ausschaltung.

Druckfunktionen (an optionalem Anbaudrucker oder Funk-Schnittstelle):
Das Layout des Ausdrucks ist konfigurierbar mit Brutto - Tara - Netto und Wägenummer - Datum und Uhrzeit (nur mit optionalem Datum- Uhrzeitbaustein - Barcodeausdruck: Code 39 für Etikettendrucker ETD542S und für Drucker DTPR. - Vorkonfigurierte Standardausdrucke.

Serienmäßige Schnittstellen:
Bidirektionale serielle Schnittstelle RS232C mit PC Anschluss (optional RS485 oder USB), konfigurierbar für PC, SPS, Ferndisplay oder Funkmodem – Bidirektionale serielle Schnittstelle RS232C, konfigurierbar für Druckeranschluss / Etikettendrucker / Anbaudrucker - IR Eingang für Hand-Fernbedienung – PC-Anschluss über RJ Steckverbinder.


Lieferbare Modelle:

Modell KWSL-10t, 10.0000 kg x 2 kg (5 kg CE M)
Modell KWSL-15t, 15.0000 kg x 2 kg (5 kg CE M)
Modell KWSL-25t, 25.0000 kg x 5 kg
Modell KWSL-35t, 35.0000 kg x 10 kg


Optionen
Geeichte Waage (CE M) – Hitzeschutzschild – Funkübertragung zum Handgerät, Fernanzeige, Zweitanzeige usw. – Thermo-Rollendrucker im Anbaugehäuse – Speicherkartenschreiber im Anbaugehäuse oder im Druckergehäuse – Datum- und Uhrzeitbaustein – Alibispeicherkarte bis 120.000 Wägungen – 868MHz Funkmodem im Wäge-Indikator eingebaut – 868MHz Funkmodem im separatem Gehäuse mit USB oder RS232 Schnittstelle für PC-Anschluss – WIFI-Schnittstelle – Etikettendrucker – Großanzeige – Fernanzeige – Handgerät DWI06-FFG – Druckbildkonfiguration – Anbindung an mobiler Datenerfassung mit System – Wechselbatterieset mit zusätzlichem Ladegerät für den Dauereinsatz der Waage.

Die Optionen sind nur zusammen bei der Bestellung im Werk lieferbar.

Änderungen jederzeit ohne vorherige Ankündigung vorbehalten.

DWI06-FFG


Beschreibung optionales Handgerät mit vollständiger Funktionskontrolle der Kranwaage:


Modell DWI06-FGG – mobile Fernanzeige und Fernsteuerung. Funk-Fernanzeigegerät für DWI06-Indikatoren und DWI-Kranwaagen. Sehr gut zu transportieren und abzulesen, dank der kleinen Bauform und des großen hinterleuchteten LCD Displays.
Es ermöglicht ebenfalls das Senden der Kommandos der Hauptfunktionen über weite Strecken dank der integrierten Tastatur.

Voraussetzung zur Ansteuerung ist ein Funkmodul im Hauptgerät DWI06 Wägeindikator oder KW06 Kranwaage.

Technische Beschreibung
Große 25mm LCD Anzeige mit Hintergrundbeleuchtung und mit 6 kontrastreichen Ziffern und Symbolen für die aktiven Funktionen - Spannungsversorgung durch herausnehmbares Batteriefach, bestückt mit 4 AA 1,5Vdc (Mignon) Batterien - Tastatur mit 5 Tasten in Polycarbonat - und robust Gehäuse, einfach zu reinigen und geeignet für raue Umgebung - Konfigurierbar über Tastatur oder über einen PC mit D-TOOLS.


Serielle Schnittstellen

868Mhz Funkmodem, mit 15 Verschiedenen Frequenzkanälen, einfach zu konfigurieren per PC, um eine Kommunikation mit der Waage herzustellen. - USB Port (standardmäßig montiert im Model DFWPMUSB), für schnelle Anbindung an einen PC - Infrarot Auge zur Verwendung der Infrarot-Fernbedienung.

Funktionen


Peer-to-peer
Fernanzeige mit einer Waage:
Funktion, die es ermöglicht alle Hauptfunktionen der verbundenen Waage zu steuern; in anderen Worten: ZERO, TARA, DRUCKEN, AKTIVIEREN/DEAKTIVIEREN des FUNKTIONSMODUS und AUSSCHALTEN.


Fernanzeige für mehrere Waagen:
Funktion, die es ermöglicht bis zu 4 unabhängige Anzeigegräte zu steuern, mit der Möglichkeit jede einzelne Waage (gleich der peerto-peer Funktion) zu bedienen oder die Summe der Gewichte anzuzeigen.

Änderungen ohne vorherige Ankündigung vorbehalten.

[Abbildung] [Abbildung]

DMS Daten Messen Software Waagen - Doris Schröer e.K.
SCHRÖER-Waagen - Erfahrung seit über 85 Jahren (1929) -

D 41849 Wassenberg - Berliner Allee 8a - RUF +49 (0) 2432 902005
Büro und Fertigung
D 41849 Wassenberg - Ratheimer Str. 49 - RUF +49 (0) 2432 9071522

Gehe zu: Professionelle Kranwaage KW09 bis 55 t