Sie sind hier: Bodenwaagen - Einbauwaagen
Weiter zu: Waagen - Wägesysteme
Allgemein: Kontakt Impressum Haftungsausschluss/Disclaimer Datenschutzerklärung

Suchen nach:

Bodenwaage - Bockwaage DEZWS

Bodenwaage mit Wäge-Elektronik DWI-3305XP u. Säule


Modell DEZWS-0606/1010-60/600

Stabile und einfache Bodenwaagen für industrielle Anwendungen in stabiler Ausführung - rostgeschützt pulverbeschichtet oder auch aus Edelstahl, für den professionellen Einsatz in Industrie und Handel. Standardausführung entsprechend den OIML R-76/EN 45501 Richtlinien. Auch in geeichter Ausführung lieferbar.

Technische Daten der abgebildeten Wäge-Elektronik DWI-3305XP
Feuchtigkeitsgeschützte Tastatur mit 5 Multifunktionstasten - Hinterleuchtetes 25mm LCD Display mit 6 kontraststarken Zeichen und Symbolen aktiver Anwendungen. - Schutzart IP54 ABS-Gehäuse, einfach zu reinigen und geeignet für raue Umgebung. - Abmessung: 215,8x128,5x70 mm. - Gehäuseform wahlweise geeignet für Tischaufstellung oder Wandmontage. - Ausgestattet mit U-Bügel als Ständer oder Wandhalter mit verstellbarem Neigungswinkel. - A/D Umwandlung 24Bit – 4Kanal – Sigma-Delta, mit max. 200 Wandlungen/Sek. Autoselect und bis zu 8 Linearisierungspunkte mit D-TOOLS oder 3 Abgleichpunkte über Tastatur.- Max. 10.000e oder Mehrbereich 3x3000e @ 0,3 μV/d für die eichpflichtige CEM Anwendung. - Max. 1.000.000 anzeigbare Ziffernschritte mit interner Auflösung von bis zu 3.000.000 Punkten. - Anschlussmöglichkeit von bis zu 8 Wägezellen mit einem Eingangswiderstand von 350 Ohm oder 16 Wägezellen mit 700 Ohm. - Digitale Justage und Set-Up, über die Tastatur oder über PC mit optionaler D-TOOLS-Software.- Stromversorgung mit 5, 6, 9 oder 122 VDC oder über optionales 12 VDC Steckernetzteil (110...240 VAC). - Serienmäßig mit Batteriefach für 4 AA-Batterien oder auch Akkus und Klinkenbuchse für externes Steckernetzteil.

Wahlbare Funktionen (Betriebsarten)
X 10 hochauflösende Anzeige - Netto/Brutto oder kg/Pfund(lb) Umschaltung - Gewichtssummierung - +/- - Check (Plus-Minus-Kontrollwaage) - Prozent Wägung - Alibispeicherkarte (mit optionaler Speicherkarte) - Stückzählung (max. Auflösung 1.500.000 Teile) - Eingang- und Ausgangswägungen - Hold und Peak (Gewichthalten und Spitzenwertanzeige) - Peer-to-peer (bis zu 4 anschließbare Remote Anzeigen)

Serienmässige Schnittstellen
Bidirektionaler Port RS232C mit PC Anschluss über RJ Steckverbinder (optional USB) oder RS485 über Klemmleiste, konfigurierbar für PC, SPS, Fernanzeige oder Funkmodem. - Bidirektionaler Port RS232C, konfigurierbar für Druckeranschluss / Etikettendrucker.
IR (Infrarot-) Eingang für Fernbedienung.

Lieferbare Standardmodelle der Lstaufnehmer/Grundwerke:
Wägeplattformgrößen 600x600 mm / 800 x 800 mm / 1.000x1.000 mm
Wägebereiche 60 kg / 150 kg / 300 kg / 600 kg / 1.000 kg *)
Ziffernschritte ab 10g / 20g / 50g / 100g / 200g / 500g (hochauflösend 5g / 10g / 20g / 50g oder noch feiner, sofern es die Umgebungsbedingungen zulassen)
*) jeweils nicht in allen Abmessungen möglich.


Optionen
CEM geeichte Ausführung – Zweibereichseichung - Thermo-Rollendrucker – Etikettendrucker – Kartendrucker – Datum- und Uhrzeitbaustein – Zusatzkarten (max. 2 Stück) für je 2 Ein- und Ausgangs-Schaltrelais – Anbaudrucker – Anbaudrucker mit Magnetkarten-Speichereinheit – Alibispeicherkarte – Drahtlose Netzwerkkarte WIFI – Ethernetkarte – USB-Schnittstelle – RFI-Funkmodem – RS485 Schnittstelle – freistehende Säule zur Aufnahme der Wäge-Elektronik – Wandhalterung für Wäge-Elektronik – Rollenbahnauflage(n) – PC-Anbindung mit kundenspezifischen Softwarelösungen. - Thermo-Rollendrucker im Anbaugehäuse – Speicherkartenschreiber im Anbaugehäuse oder im Druckergehäuse – Datum- und Uhrzeitbaustein - Relais-/Schaltpunktkarte mit 2 digitalen, optoisolierten Eingängen und 2 MOFSET Ausgänge für die Programmierung von Gewichtsgrenzwerten – Ampelanbau mit Rot-Grün-Gelb (nur mit optionalen Schaltpunktkarten) – Infrarot Hand-Fernbedienung mit 4 Tasten – Alibispeicherkarte bis 120.000 Wägungen – USB-Schnittstelle – RS-485 Schnittstelle – 868MHz Funkmodem im Wäge-Indikator eingebaut – 868MHz Funkmodem im separatem Gehäuse mit USB oder RS232 Schnittstelle für PC-Anschluss – WIFI-Schnittstelle – Ethernet-Schnittstelle – Analogausgang mit D(A Wandler 16 Bit 0-10V, 0-20mA - Wägezellen-Anschluss über 7-pol. Steckverbindung – Wägezellenkabel 5 m steckbar – Wägezellenkabel 10 m steckbar – Datenkabel mit RJ- und 9-pol. RS232-Stecker ca. 1,5 m – Etikettendrucker – Großanzeige – Fernanzeige - Druckbildkonfiguration.

Änderungen jederzeit ohne vorherige Ankündigung vorbehalten.

Oder wählen Sie eine andere Wäge-Elektronik aus unserem umfangreichen Programm....

Andere Wäge-Elektroniken - Anzeigen

DMS Daten Messen Software Waagen - Doris Schröer e.K.
SCHRÖER-Waagen - Erfahrung seit über 85 Jahren (1929) -

D 41849 Wassenberg - Berliner Allee 8a - RUF +49 (0) 2432 902005
Büro und Fertigung
D 41849 Wassenberg - Ratheimer Str. 49 - RUF +49 (0) 2432 9071522

Gehe zu: Bodenwaage und Einbauwaage in vielen Größen Bodenwaage - kompakt DVZWES