Sie sind hier: Projekte Sonderwaagen Entwicklungen
Zurück zu: Produkte
Allgemein: Kontakt Impressum Haftungsausschluss/Disclaimer Datenschutzerklärung

Suchen nach:

Rollenbahnwaage für Gurkensortieranlage


Die Rollenbahnwaage für Kisten, Paloxen, Paletten oder andere Behälter ist in einer Schwerlast-Rollenbahn integriert und insgesamt sind 18 Wägesysteme in einer Gurkensortieranlage in Reihe eingebaut. Die Rollenbahn steht auf unseren Wägemodulen WM02, die wir in Normalstahl St37 pulverbeschichtet oder komplett aus Edelstahl herstellen. Die Nennlast der Wägestation kann bis 3.000 kg oder mehr ausgelegt werden. Auf jeder Waage wird eine Kiste oder Paloxe gestellt, die Computer gesteuerte Anlage prüft, ob auf jeder Waage eine leere Kiste steht; danach kann die Sortierung und Befüllung erfolgen. Bei Erreichung des maximalen Füllgewichtes einer Kiste wird dies zum Steuerstand über RS-485 gemeldet. Gleichzeitig wird ein Etikett mit Sorte, Gewichte, Füllstation und Datum und Uhrzeit ausgegeben, dass auf der Paloxe oder Kiste befestigt wird. Der Bediener erhalt ein Signal, dass die Kiste gegen eine neue, leere Kiste getauscht werden muss, d.h. die volle Kiste wird zum Abtransport auf der Rollenbahn weitergeschoben und eine leere Kiste unter den Fülltrichter gestellt. Alle Wechsel werden über Signalsäulen optisch und akustisch angezeigt; gleichzeitig erfolgt hierzu parallel die Anzeige auf dem PC-Bildschirm zusammen mit den bisher aufgelaufenen Summen.

Der Ablauf der Gurkensortieranlage mit automatischer Verwiegung aller sortierten Gurken wird von einem Leitstand mit Computer gesteuert. Hier werden auch alle angelieferten Waren nach Anbauer oder Erzeuger registriert, die in die Gurkensortieranlage eingebracht werden, um das tatsächliche Liefergewicht zu ermitteln. Auf dem Leitstand werden alle Wägedaten zusammengefasst und nach Änderung des Anbauers gespeicherrt und in einer Liste ausgedruckt. Gleichzeitig gehen von diesem Leitstand alle Wäge- und sonstige Daten über Ehternet zur Produktionsleitung, die dadurch über den Warenzulauf und zu verarbeitende Mengen informiert ist.

Die Anlage ist für 24 Stunden Schichtbetrieb ausgelegt.


Teilansicht der Wägestationen in der Sortieranlage mit der programierbaren Wäge-Elektronik WI-655.


Ansicht der Wäge-Elektronik WI-655 zusammen mit Drucker und Signalsteuerung.

DMS Daten Messen Software Waagen - Doris Schröer e.K.
SCHRÖER-Waagen - Erfahrung seit über 85 Jahren (1929) -

D 41849 Wassenberg - Berliner Allee 8a - RUF +49 (0) 2432 902005
Büro und Fertigung
D 41849 Wassenberg - Ratheimer Str. 49 - RUF +49 (0) 2432 9071522

Gehe zu: Zähl- und Sortierzentrum für Schmiedeteile Flugcontainer-Waage für Flughafen